Unser Selbstverständnis als ess.team, gleicht einem guten Gericht. Im Mittelpunkt, steht mit Till-Jonas Heinz unser „Hauptrohstoff“. Doch erst das ausgewogene Ensemble aus diesem und weiteren…

Till-Jonas: Chefkoch, 33 Jahre
Deine geheime Zutat: Liebe beim Kochen, Salz Dein Ziel bei ess.brand: Ein Team zu schaffen, das wirklich durch dick und dünn geht!

…wichtigen Komponenten, wie Zubereitungsart, Garnitur, Sauce, Beilagen und Beigaben, macht aus Nahrung etwas Besonderes. Wir freuen uns auf euch!

Viktoria: Köchin, 29 Jahre
An der ess.bar bestellst Du: Stefan´s Gin Tonic Dein Ziel bei ess.brand: Nicht stehen zu bleiben!

Barbara: Mrs. Moneypenny, 37 Jahre
Deine geheime Zutat: Zuhören Ein ess.künstler braucht: Einen starken Willen und Lust

Stefan: Koch, 34 Jahre
Deine Henkersmahlzeit: Ein Effi mit frisch gebackenem Brot von Till Schönes ess.brand Erlebnis: Immer wenn ich das Effi braue und täglich in der Patisserie

Vishal: Koch, 19 Jahre
Kochen/Essen ist: LIEBE Schönes ess.brand Erlebnis: Wenn dich der Chef durch den Laden trägt und unser Feierabend Bier

Bettina: Service, 35 Jahre (im Mutterschutz)
Essen ist: Zeit, Ruhe, Genuß, Freude, Enspannung. Am liebsten mit Freunden neues erschmecken und probieren Schönes ess.brand Erlebnis: Die Gewissheit, dass…

…egal wo wir hin kommen, stets startklar sind und alles prima läuft. Uns kann man in eine Wüste schmeißen und wir kochen was schönes.

Alex: Service, 27 Jahre
Kochen/Essen ist: das Wichtigste auf der Welt. Schönes ess.brand Erlebnis: Das Vertrauen, das Till und Barbara uns während ihres Urlaubs geschenkt hatten

Paul: Koch Azubi 1. Lehrjahr, 17 Jahre
Kochen ist: Arbeit, aber mit Spaß Ein ess.künstler braucht: Eine ruhige Hand und eine klaren Kopf

Javier: Koch, 25 Jahre
Was darf auf keinem ess.tisch fehlen: Ein guter Wein oder ein gutes Bier, das perfekt zum Essen passt Deine geheime Zutat: Liebe, Spaß und ein geiles Olivenöl

Täglich genießen wir das Glück mit vielen lieben Menschen in familiärer Atmosphäre zu arbeiten und gemeinsam an unserem ess.tisch zu sitzen.